Meldung

13.03.19

Schadensmeldungen an die Versicherung nach Einbrüchen

Sachschadensmeldungen

Es wurde vermehrt festgestellt, dass Pächterinnen/Pächter Schadensmeldungen direkt an die Versicherung senden. Diese Anzeigen werden von der Versicherung nicht bearbeitet, sondern - mit zeitlicher Verzögerung - zurückgeschickt.

Wir bitten daher, folgende Punkte zu beachten:

Alle Anzeigen müssen von dem Versicherungsbeauftragten des Vereins geprüft und unterschrieben werden sowie mit dem Vereinsstempel versehen sein!

Adressat der Schadensmeldungen ist die Stadtgruppe Frankfurt der Kleingärtner e. V..

Anfragen über den Verlauf einer Schadensregulierung, bitte erst an die Stadtgruppe stellen.

Für teure Gerätschaften, Bekleidungsstücke etc. ist die Laube kein geeigneter Aufbewahrungsort. Bitten derartige Gegenstände nicht in der Laube aufbewahren. Ziel muss es sein, die Schadensumme zu senken und die Versicherungsprämie stabil zu halten.

Es müssen Fotos von der Laube und deren Einrichtung gemacht werden. Etwaige Schäden können so besser dokumentiert werden.

Quittungen* und die Bestätigung der polizeilichen Anzeige sind der Schadensmeldung beizufügen.

Für die Meldung der Schäden haben Sie max. 6 Wochen Zeit !!!!



Diese Website gehört zu kleingarten-infonetz.de - ein Projekt des medienbüros // FRANK FREWER